Beliebte Artikel

Sie wollen den ZS Newsletter abonnieren? Bitte senden Sie uns eine e-mail an info@zsconsult.deDer ZS Newsletter hält Sie über wichtige Themen rund um erfolgreiches und gesundes Arbeiten auf dem Laufenden.

12.07.2012


Sehr geehrter Newsletterleser,

einer amerikanischen Untersuchung aus dem Jahre 2006 zufolge verbringen Führungskräfte in den USA 42 % ihrer Arbeitszeit damit, mit Konflikten umzugehen. Neuere Zahlen aus Deutschland setzen da noch einen drauf – wie die Konfliktexpertin Anita von Hertel (s.a. unser Interview) weiß, verbringen deutsche Führungskräfte heutzutage 60 % ihrer Arbeitszeit damit, Konflikte zu managen.

Schreindorfer_ZanderDa passt es ins Bild, wenn Mitarbeiter sich hierzulande schwer tun, mit ihren Vorgesetzten Konflikte zu besprechen. Woran liegt es? An der fehlenden Streitkultur? An der richtigen Gesprächsführung? Oder fehlt uns einfach nur der Mut, mal die Wahrheit zu sagen.

Die Folgen sind auf jeden Fall schwerwiegend: das amerikanische DANA-Institut geht davon aus, dass Entscheidungen, die im Rahmen eines nicht geklärten Konfliktprozesses gefällt werden, schlechter ausfallen als in einer spannungsfreien und konfliktgeklärten Entscheidungssituation. Hierbei entstehen dem Betrieb Kosten in Höhe von ca. 50 % des Entscheidungswertes.

In unserem Schwerpunktthema „Konflikte im Büro“ möchten wir Ihnen berichten, was passieren kann, wenn jemand seinen ganzen Mut zusammen nimmt und den Chef kritisiert. ZS Berater Lars Schmidt erklärt Ihnen außerdem, wenn Sie Führungskraft sind, wie Sie einen Konflikt zwischen Mitarbeitern moderieren können (ZS Berater-Tipp). Und im Interview mit Anita von Hertel können Sie lesen, was die Konfliktexpertin rät, wenn Sie sich im Streitfall richtig verhalten möchten. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen viel Vergnügen beim konstruktiven Streiten am Arbeitsplatz.

Viel Spaß beim Lesen und herzliche Grüße aus Bayern und Hamburg

Stefan Schreindorfer und Ute Zander

Inhalt:

Seite 2 - Themenschwerpunkt Konflikte im Büro

Seite 3 - Interview mit Anita von Hertel: "Gute Chefs wollen keine Ja-Sager"

Seite 4 - Buch-Rezension Anita von Hertel: Professionelle Konfliktlösung

Seite 5 - ZS Newsticker Ungleiche Wahrnehmung

Seite 6 - Der ZS Berater-Tipp von Lars Schmidt

Seite 7 - ZS Veranstaltungsankündigung


Ahornstrasse 1
84416 Inning am Holz

tel. +49 08084 949 80 60
fax: +49 08084 413 265

info@zsconsult.de


Semiare und Coaching

Brahmsstraße 32
81667 München

Mittelweg 14
20148 Hamburg